Guerilla Marketing

kostengünstigst – jedoch nicht billig – werben

Vernetzung innerhalb der Plattformen Mai 7, 2009

Ich habs in meinem Blog.Blog ausführlicher beschrieben – möchte es hier jetzt auch noch einmal zusammen fassen.

Bleeper => Twitter => Facebook => LifeStream

Anwendung in Facebook mit dem Namen „Twitter“

Blogs & Facebook => Twitter =Twitterfeed

Blogs & RSS-Feeds & Twitter & viel mehr ==> Lifestream

Lifestream

Der Sinn dahinter?

Meine persönliche Einschätzung – um eben gezielt, Meldungen mehrfach streuen zu können, weil ja nicht alle Interessenten in allen Plattformen zu finden sind.

Persönlich habe ich noch nicht viel Ressonanz von Bleeper bekommen – über Twitter folgen mir vor allem jene, die mich auch aus Xing kennen – Facebook auch, aber dort ist mehr Tratsch und Quatsch und Kommunikation.

Lifestream hab ich in allen meinen EMails verlinkt, damit man sich einen schnellen Überblick über all meine Aktivitäten holen kann, wer möchte.

Allerdings habe ich Facebook wieder aus dem Lifestream raus genommen, weil dort dann alles dreifach gepostet wurde – also der Blogeintrag selbst und die Übernahme in Twitter und dann auch noch in Facebook.

Ob ich jetzt auch noch Twitter aus dem Lifestream nehme weiß ich noch nicht, da bin ich noch dran, eine andere Lösung zu finden – da die Twittermeldungen zeitversetzt um einige Stunden erst aufscheinen.

Twitter und Facebook sind ziemlich zeitgleich, von daher wars logisch, eins davon wieder raus zu nehmen – für mich.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s